«

Mrz 21

Dynama gettin‘ ready for Rückrunde!

Mit drei Testspielen im Rücken startet Dynama kommenden Samstag um 18:30 mit einem Heimspiel gegen MFFV23 SU Schönbrunn 1b in die Rückrunde!
Zum ersten Testmatch empfingen wir am Donnerstag, 07.03., bei kühlen Temperaturen spätabends das sympathische Team aus Laxenburg. Dynama geht motiviert ins erste Testspiel und spielt mit 16 Kicker*innen im Kader schön auf,

kommt mit flotten Passkombinationen oft vors gegnerische Tor und – voila – die Kugel landet ganze 7 mal im Tor! Wohooo! Auch die Gegner*innen netzen dreimal ein, der Endstand: Dynama vs. Laxenburg 7:3.

Das zweite Testmatch folgt sogleich zwei Tage später, am Samstag, 09.03., am Nachmittag. Die Sonne blinzelt durch und schon geht’s los, Heimspiel gegen die SPG Siemens Donaustadt. Auf diese Partie waren wir besonders gespannt, immerhin empfangen wir ein Team aus der Landesliga. Es geht gleich flott los und wegen Abstimmungsproblemen nach einem gegnerischen Freistoß stehts gleich mal 0:1 in Minute 1. Ups, das ist kein Traumstart, aber macht nix, weiter geht’s. Dynama hält trotz hohem Tempo gut mit und kommt dann auch besser ins Spiel. Trotzdem sind die Gegner*innen konsequenter vorm Tor und wir gehen mit 0:3 in die Halbzeit. Dynama spielt nach Wiederanpfiff dann druckvoller und mutiger, die Gegner*innen haben’s jetzt schwerer durchzukommen. Nach weiteren zwei Siemens Toren, ist dann endlich auch Dynama vorm Tor erfolgreich. Schuss. Bam. Tor. Endstand 1:5.

Jetzt heißt’s Beine ausschütteln und brav Elektrolyte tanken. Denn nach einer Woche Pause steht dann das letzte Testmatch an und zwar in Mönchhof im Burgenland.

sdr

Nach Ankunft der dynamischen Autokarawane ist am Sonntag, 17.03., um 15:00 bei Traumwetter – 20 Grad und Sonnenschein – der Anpfiff zum letzten Testmatch. Wieder gegen ein Team aus der Landesliga. Dynama startet ohne Wechselspieler*innen zunächst eher abwartend und defensiv ins Match. Nach ein paar Minuten ist aber klar, hier können wir gut mitspielen und so gibt’s Chancen auf beiden Seiten, aber es geht dann doch torlos in die Halbzeit. Dynama spielt nach Wiederanpfiff etwas offensiver, doch da nutzen die Gegner*innen auch schon eine Lücke und die inzwischen etwas müden dynamischen Glieder für das 1:0. Nur ein paar Minuten später landet dann ein weiterer Mönchhof Angriff unglücklich im Dynama-Tor. Aber macht nichts. Dynama kämpft weiter, und siehe da, nach 3 Minuten, unhaltbar, der Anschlusstreffer! 2:1 ist dann auch der Endstand. Gut gemacht, ein super Ergebnis. Die Heimfahrt durch die Windradfelder im schönsten Abendrot war dann auch nochmal spektakulär. Immer wieder toll, so eine Ausfahrt aufs Land. Mönchhof, wir kommen gerne wieder!

fbt

Aber jetzt volle Konzentration auf den Saisonstart diesen Samstag. Auf geht’s Dynama – sunst kana!!! Wir freuen uns über zahlreiche Fans! Kommet doch all!
Samstag, 23.03., 18:30 Anpiff in der Spielmanng. 8, 1200! Come on, come all!