«

»

Okt 22

Dynama im Torrausch

Vergangenen Sonntag empfangen wir für unser letztes Heimspiel in der Hinrunde die Spieler*innen von Altera Porta 1c. Bei kühlem Herbstwind aber immer wieder durchblinzender Sonne wird das Match pünktlich um 13:00 angepfiffen. Unser Transparent und die Fans stehen bereit! Bevor es los geht gibt es noch ein gemeinsames Foto mit allen Spieler*innen und Fans, um gemeinsam im Rahmen der FARE Aktionswochen ein Zeichen gegen Homophobie zu setzen.
 IMG-20181022-WA0000
Jetzt aber Anpfiff, Dynama – mit 2 Siegen aus den letzten 2 Spielen im Rücken – startet höchst motiviert und agiert offensiv gut,

mit präzisen Pässen und dynamischen Laufwegen kommen wir schnell nach vorne. Es dauert keine 20 Minuten bis zum ersten Tor – Sophie läutet den sonntäglichen Torregen ein. Es geht spannend weiter und wieder Schuss – Tor. 2:0 (Sophie in Minute 35). Juhu. Dann allerdings ein kleiner Fehler in der sonst starken dynamischen 4-er Kette, die Altera Porta gut nutzt und kurz vorm Abpfiff der 1. Halbzeit in Minute 43. zum 2:1 einnetzt. Noch ist das Match nicht gewonnen und wir wollen die knappe Führung schnell ausbauen – gesagt, getan so scheint es, schießt Julia in Minute 47 das 3:1. Was in den letzten sechzehn Minuten passiert, ist dann ein wahrer Torrausch. Dynama spielt an diesem Sonntag angetrieben durch die wunderschönen Fangesänge – „Who let Dynama out? Who who who who?“ hallt immer noch in unseren Köpfen – wunderschönen Kombinationsfussball und elegantes Kurzpassspiel. Minute 74, das 4:1. Minute 76: 5:1; Minute 83: 6:1; Minute 87: 7:1. So wird das Match schlussendlich mit 7:1 abgepfiffen. Da wird auch den beinahe unterkühlten Fans etwas wärmer – ihr seid sooooo großartig. Die besten Fans überhaupt. Danke, danke, danke! Dynama klettert nach diesem Spieltag auf den fulminanten 4(!!!!!!) Tabellenplatz!
Nächsten Sonntag, 28.10., gehts dann auswärts gegen den Wiener Sportclub 1b weiter. Das wird keine leichte Partie bei den noch ungeschlagenen Sportclub Kolleg*innen. Wir fahren trotzdem voller Motivation und mit viel Bock aufs Kicken im Gepäck nach Ottakring! Anpfiff 15:15 im Wiener Sportclub Nachwuchszentrum, Erdbrustgasse 2 – 4 , 1160. Kommet doch alle (wieder)! Wir freuen uns. DYNAMA SUNST KANA!